KONZERTE 

"L'oratione sia padrona dell'armonica e non serva" 
(der Textvortrag sei die Herrin der Musik - und nicht ihre Dienerin)

26. März 2017, 17.00 Uhr, Versöhnungskirche Leipzig
Konzert zum 450. Geburtstag von Claudio Monteverdi

u.a. mit dem “Lamento d'Arianna” (fünfstimmiger Madrigalzyklus) und  „Pianto della Madonna“

Sopran - Christiane Wiese   
Truhenorgel - Nick Gerngroß
Leitung: Martin Krumbiegel

Das Konzert wird vom Kulturamt der Stadt Leipzig gefördert.


Karten (12,- € / 9,- €) erhalten Sie im Vorverkauf in der Musikalienhandlung M. Oelsner,  Schillerstraße 5, sowie an der Abendkasse.

Ausstellungseröffnung
"Schatzkammer der Reformation" – das UNESCO-Dokumentenerbe im Spiegel der Büchersammlung des Fürsten Georg III. von Anhalt


8. April, 15.00 Uhr, Marienkirche Dessau

A-Cappella-Musik aus der Zeit der Reformation

Leitung: Martin Krumbiegel

„… da man nun die besten nicht bekommen könne, müsse man mittlere nehmen.“
Konzert anlässlich des 250. Todestages Georg Philipp Telemanns


28. Mai 2017, 19.30 Uhr,
Heilig-Kreuz-Kirche Leipzig

Vier Favoriten für das vakante Leipziger Thomaskantorat 1722/23 stellen sich mit Kantaten vor:


Georg Philipp Telemann, „Meine Brüder, seid stark in dem Herrn“

 Johann Friedrich Fasch, „Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig“
Christoph Graupner, „Aus der Tiefen rufen wir“
Johann Sebastian Bach, „Jesus nahm zu sich die Zwölfe"


Christiane Wiese - Sopran
Frederic Meylan - Altus
Christian Pohlers - Tenor
Johannes Schmidt - Bass

Capella Fidicinia

Leitung: Martin Krumbiegel

Das Konzert wird vom Kulturamt der Stadt Leipzig gefördert.


Konzert zum Reformationsjubiläum

12. November 2017, 17.00 Uhr Versöhnungskirche Leipzig
22. November 2017, 16.00 Uhr St. Laurentiuskirche Markranstädt

Capella Fidicinia

Leitung: Martin Krumbiegel

Das Konzert wird vom Kulturamt der Stadt Leipzig gefördert.

Johann Sebastian Bach - Weihnachtsoratorium
21.Dezember 2017, 20.00 Uhr, Heilig-Kreuz-Kirche, Leipzig

Capella Fidicinia

Leitung: Martin Krumbiegel